Täglicher Archiv: Selbstliebe Übungen

Ich bin Mutter – und was ist deine Superpower?

Kennst du als Mutter auch das Gefühl wie ein erschöpfter Jongleur deines Alltages alle Bälle in der Luft zu halten? Das Gefühl im Strudel des vollgepackten Alltags verloren zu gehen oder hinten an zu stehen zum Wohle der Familie?

Wir leisten so viel, zumeist auch gleichzeitig aber vergessen uns und unsere Bedürfnisse dabei!

Uns fehlt häufig die Power und Energie, die Spontanität und die Selbstbestimmtheit. In diesen Momenten fühlen wir uns erschöpft, ratlos, unverstanden oder sogar manchmal voller Wut. Dabei soll doch das Muttersein gespickt sein, voller positiver Glücksgefühle und bedingungsloser Liebe!

Frag dich selbst

Oft sind es unsere Gedanken die uns am meisten stressen, uns blockieren und lähmen eine Entscheidung zu treffen. Zum Beispiel der Gedanke, dass wir nicht gut genug sind, wir nicht alles schaffen können oder Kollegin XY so unzuverlässig ist. Leider gibt es für unsere Gedanken keinen Ausknopf, aber wir können sie überprüfen und dadurch einen Perspektivwechsel schaffen, der uns inneren Freiraum, Entspannung und Klarheit verschafft.